• Koniner Säule (1151) – der älteste Wegweiser in Ostmitteleuropa. Mehr
  • Bezirkmuseum in Gosławice mit Knochengerüst des Elefanten von vor 100 000 Jahren. Mehr
  • Das Museum von Keramiktechnik in Koło – das einzigartige Museum in Polen. Mehr
  • Das Salzbergwerk in Kłodawa – das größte Salzbergwerk in Polen. Mehr
  • Das Braunkohlebergwerk. Mehr
  • Der 33. Stützpunkt für Lufttransport in Powidz. Mehr
  • Licheń – eines der größten Pilgerzentren der Marienverehrung mit der größten Basilika. Mehr
  • DasNachzisterzienserklosterin Ląd an der Warta, das zu den schönsten in Polen gehört. Mehr
  • Die Einsiedelei vom Kamaldulenserorden (eine von zwei in Polen) in Bieniszew an der Spitze vom Eulenberg (Sowia Góra). Mehr
  • Das romanische Portal aus dem 13. Jahrhundert in der Peter-und-Paul-Kirche in Stare Miasto. Mehr
  • Das Museum des Vernichtungslagers in Kulmhof am Ner (Chełmno nad Nerem). Mehr
  • Der Naturpark an der Warthe – eines der sieben wertvollsten Refugialgebiete von Wasser- und Schwimmvögeln in Polen. Mehr
  • Das Naturschutzgebiet in Bieniszew. Mehr